Antwerpen erleben

(Stadtführung Antwerpen, Mittagsimbiss und Zeit zur freien Verfügung)

Achtzehn Jahrhunderte lang ist Antwerpen auf chaotische Art und Weise gewachsen. Ebenso wie in anderen Städten wurde hier eifrig gebaut und erweitert – und leider noch mehr wieder abgerissen. Im 19. Jahrhundert erfuhr das mittelalterliche Herz der Stadt ein unumkehrbares Facelifting. Ein Stadtführer zeigt Ihnen diesen veränderten Stadtkern. Auf einem Spaziergang durch gewundene Gassen erleben Sie selbst, wie eine relativ kleine Stadt zu einer weltberühmten Metropole des 16. Jahrhunderts wurde. Das „Vleeshuis“ (Fleischhaus), das Rathaus und die hoch aufragenden Gildehäuser zeigen Pracht und Prunk von einst. Ihr Spaziergang führt Sie sowohl an gotischen wie auch an modernistischen Gebäuden vorbei. Die zahlreichen verschiedenen Baustile zeugen von einer sehr bewegten Geschichte. Höhepunkt dieser Führung ist ein Besuch der Liebfrauenkathedrale.

Nach der Stadtführung besteht Gelegenheit zu einem Mittagsimbiss. Anschließend haben Sie Zeit, die Stadt alleine weiter zu erkunden oder einen Shoppingbummel zu unternehmen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.