Bezauberndes Brügge

(Bootsfahrt Brügge, Mittagsimbiss, Stadtführung Brügge, freie Zeit)

In Brügge pulsiert das Leben. Das gesamte historische Zentrum von Brügge ist bis auf den heutigen Tag unverändert geblieben. Es besteht aus Kirchen, denkmalgeschützten Häusern sowie kleinen und großen Plätzen. Ebenfalls schön sind die Zugangstore rund um die alte Innenstadt. Ein weiteres Charakteristikum Brügges sind die Kanäle, die in den Niederlanden „Grachten“ und hier in Flandern „Reien“ heißen. Sie ziehen sich durch die ganze Stadt und laden zu Spaziergängen und Cafébesuchen an den Ufern ein. Ihnen verdankt Brügge den Beinamen Venedig des Nordens.

Sie beginnen Ihren Besuch im historischen, romantischen Brügge mit einer Rundfahrt auf den Kanälen, die Ihnen einen guten Überblick über die Stadt vermittelt. Nach dem Mittagsimbiss führt Sie ein Stadtführer unter anderem zum Beginenhof, zum Rathaus und zu dem 83 Meter hohen Belfried, der 47 Glocken zählt. Ferner zeigt er Ihnen eine Skulptur von Michelangelo und die verschiedenen Museen, die man in Brügge besuchen kann. Sie haben anschließend Zeit zur freien Verfügung, in der Sie z.B. Spezialitäten aus Brügge kosten oder sich eine Sehenswürdigkeit genauer anschauen können.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.