Schleusenkomplex Terneuzen und Festungsstadt Hulst

In der Region Zeeuws-Vlaanderen findet sich ein riesiger Schleusenkomplex, den gigantische Seeschiffe passieren. Es ist eine einzigartige Erfahrung, hier einmal hinter die Kulissen zu schauen und die Technik zu bewundern. Der Besuch des Brückenkellers ist ein spektakuläres Erlebnis. Wenn die Brücke sich öffnet, hebt sich die 45 Meter lange Straßendecke mithilfe eines 380 Tonnen schweren Ballastkastens! Seeschiffe können Sie am besten vom Aussichtsturm aus beobachten. Er bietet zudem einen großartigen Blick auf die Seeschleuse, den Kanal, die Westerschelde und die alte Innenstadt von Terneuzen. Der Besuch der Schleusen wird mit einer Bootsfahrt über den Kanal Terneuzen-Gent abgerundet.
In einem Restaurant mit Blick aufs Meer wird Ihnen ein Mittagsimbiss angeboten (inklusive).

Ein anderes Wunderwerk der Technik finden Sie in Hulst, einer kleinen Festungsstadt, die – eingerahmt von starken, hohen Festungswällen – ein schwer einzunehmendes Bollwerk war. Sie machen einen Spaziergang über diese Wälle und durch das alte, stimmungsvolle Zentrum dieser kleinen Grenzstadt. Zum Abschluss haben Sie freie Zeit in Hulst.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.