Datenschutzerklärung

Willkommen! Gut, dass Sie unsere Datenschutzerklärung lesen, denn das bedeutet, dass Ihnen Ihre Privatsphäre genauso wichtig ist wie uns. Wir haben diese Datenschutzerklärung sorgfältig für Sie erstellt, damit Ihnen klar ist, was mit Ihren Personendaten passiert, wenn Sie unsere Webseite (https://cruises.vvvzeeland.nl) besuchen.

Wer sind wir (wer ist der Verantwortliche)?
VVV Zeeland Groepsarrangementen
Schuitvlotstraat 32
4357 EB Domburg
Wir sind im Handelsregister mit der Nummer 59689897 eingetragen.
Wollen Sie den VVV Zeeland Groepsarrangementen kontaktieren? Dann schicken Sie eine Mail an groepen@vvvzeeland.nl.

Wer sind Sie (Wer ist der Betroffene)?
Wir hoffen, dass Sie diese Datenschutzerklärung lesen, weil Sie unserer Webseite nutzen (https://cruises.vvvzeeland.nl). Wenn dies der Fall ist, dann sind Sie der Betroffene und diese Datenschutzerklärung betrifft Ihre Personendaten. Der Einfachheit halber sprechen wir hiernach von Daten, wenn wir Ihre Personendaten meinen.

Welche Daten sammeln wir?
Hierunter finden Sie eine Übersicht, welche Daten das sind. Wenn Sie mehrere Dinge gleichzeitig tun, beispielsweise ein Angebot anfordern, sich für den E-Mail-Newsletter registrieren oder das Kontaktformular ausfüllen, sammeln wir alle in diesen Aktionen genannten Daten. Sie können sich natürlich dafür entscheiden, bestimmte Daten nicht einzugeben (nur die Fragen auf der Webseite und in der Zeeland-App, die mit einem * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden). Über Ihre Browsereinstellungen oder die Einstellungen Ihres Mobilgeräts (beispielsweise Ihr Telefon oder Tablet) können Sie selbst bestimmen, welche Daten mit uns geteilt werden.
Hierunter finden Sie einen Überblick der Daten, die wir von Ihnen sammeln:

Bei Nutzung der Webseite:
- Ihre IP-Adresse
- Die Einstellungen Ihres Browsers
- Die Häufigkeit, mit der Sie die Webseite besuchen
- Die Seiten und Themen der Webseite, die Sie besuchen und wie lange Sie diese betrachten
- Felder, die Sie ausfüllen oder Suchwörter, die Sie eingeben

Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen:
- Name
- E-Mail-Adresse
- Deine Frage oder Reaktion
- Wenn Sie angeben, dass Sie einen Newsletter oder die Broschüre erhalten möchten
- Die freiwilligen Daten, die Sie eingeben

Wenn Sie uns mailen, anrufen oder uns schreiben
- Die Daten, die Sie an uns geben

Was tun wir mit Ihren Daten (Verarbeitungsziele)?
Wir sammeln Ihre Personendaten nicht einfach so. Wir sammeln die Daten, um Folgendes damit zu tun:
Verschiedene Funktionen auf der Website machen das Speichern von Daten erforderlich. Denken Sie daran, einen E-Mail-Newsletter zu senden, ein Angebot zu senden oder sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

Füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir verwenden diese Informationen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und die anderen angegebenen Optionen wie die Registrierung für den E-Mail-Newsletter oder den Versand einer Broschüre durchzuführen.

Analysen der Nutzung der Webseite, um einen Einblick in den Besuch, die Präferenzen und den Betrieb der Website zu erhalten.  Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung der Website zu analysieren. Hierfür sammeln wir unter anderem auch Ihre IP-Adresse. Dies tun wir mit Cookies. Hierzu haben Sie Ihre Zustimmung erteilt. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie die Cookies über Ihre Browsereinstellungen oder Ihre mobilen Einstellungen deaktivieren. Für die Analyse werden beispielsweise genutzt: die von Ihnen angezeigten Seiten und die Felder, die Sie beispielsweise in die Suchfunktion eingeben.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unserer Ihrer Daten (Rechte des Betroffenen)?
Diese Datenschutzerklärung betrifft noch immer Ihre Daten. Darum können Sie selbst beeinflussen, was wir mit Ihren Daten tun dürfen. Sie ein Recht auf Einsicht, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Nutzung Ihrer Daten, Sie können in manchen Fällen Beschwerde gegen die Nutzung Ihrer Daten einreichen und Sie haben das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten.
Dies bedeutet, dass Sie uns fragen können (siehe unsere Kontaktdaten oben), welche Personendaten von Ihnen verwenden. Wir antworten hierauf innerhalb des gesetzlichen Rahmens. Sie haben auch ein Recht auf Korrektur oder Löschung Ihrer Daten. Dies können Sie über Ihr Profil und Ihre Browsereinstellungen größtenteils selbst verwalten. Wenn wir um Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten gebeten haben, können Sie diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Dies hat keinen Einfluss auf die Nutzung Ihrer Daten vor dem Moment des Widerrufs Ihrer Zustimmung. Sie haben auch ein Einspruchsrecht gegen die Nutzung Ihrer Daten für direkte Marketingzwecke. Sie können auch fragen, ob wir Ihre Daten in einem maschinenlesbaren und interoperablen Format an Sie oder eine andere Dritte Partei geben. Diese Anfrage werden wir ernsthaft bearbeiten.  Wir hören gerne von Ihnen, wenn Sie bestimmte Rechte ausüben wollen. Sie können uns mittels der oben genannten Kontaktdaten erreichen. Sollten Sie das Gefühl haben, dass wir mit Ihren Daten nicht rechtmäßig umgehen, können Sie uns kontaktieren oder, falls dies nicht hilft, bei der zuständigen Datenschutzbehörde Beschwerde einreichen.

Teilen wir Ihre Daten mit anderen (teilen mit Dritten und Weitergabe)?
Ja, wir teilen Ihre Daten. Wir bieten Ihnen die Webseite zur Nutzung an, haben dies aber nicht alles selbst entwickelt. Auch die Verwaltung und den Support dieser tollen mobilen Dienstleistungen führen wir nicht selbst durch. Wir werden hierbei durch dritte Parteien unterstützt, die dadurch automatisch, und nur zu diesem Zweck, auch Ihre Daten verarbeiten. Die Parteien die uns hierbei helfen, arbeiten in unserem Auftrag. Wir haben mit diesen Parteien einen Verarbeitungsvertrag abgeschlossen.
Zudem ist es möglich, dass wir für Marketingaktivitäten oder die Zustellung Ihres Einkaufs eine andere Partei einschalten, die dafür Ihre Daten erhält. Denken Sie beispielsweise an eine Organisation, in der eine gebuchte Arrangement stattfindet. Ihre Personendaten werden Aufsichtsbehörden und anderen staatlichen Stellen nur dann übergeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.
Personendaten können in diesem Rahmen auch an Parteien in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergegeben werden. Falls wir dies selbst tun, werden wir alle Maßnahmen ergreifen, die vernünftigerweise nötig sind, um sicherzustellen, dass Ihre Daten so gut wie möglich geschützt werden.

Sind Ihre Daten bei uns sicher (Sicherheit)?
Für uns ist die Sicherheit Ihrer Personendaten wichtig. Wir haben darum angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre Personendaten gegen Verlust oder jede Form unrechtmäßiger Nutzung zu sichern. Das klingt ein bisschen wage, aber bedeutet, dass immer eine sichere (SSL) Verbindung besteht, und dass wir eine Datenschutzerklärung haben, in der nachzulesen ist, wer wann Zugriff auf Ihre Daten hat und warum wir Daten-Backups durchführen, frühzeitig Updates installieren und Antivirussoftware benutzen.

Wie lange nutzen wir Ihre Daten (Aufbewahrungsfristen)?
So lange, wie Sie uns die Daten zur Verfügung stellen. Wir bewahren Daten so lange auf, wie wir sie für die Zecke benötigen, für die wir die Daten gesammelt haben.Wenn Sie beispielsweise ein Angebot angefordert haben, werden wir Ihre Daten nicht sofort löschen. Es ist möglich, dass Sie ein Arrangement mit uns buchen möchten, es ist dann praktisch, dass wir noch Ihre Daten haben. Wenn Sie Ihre Daten löschen wollen, können Sie uns einen Löschungsantrag zusenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie weiter oben auf dieser Seite.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Alles im Leben ist veränderbar. Auch unsere Datenschutzerklärung. Wenn wir an dieser Datenschutzerklärung fundamentale Änderungen vornehmen, die einen bedeutenden Einfluss auf Ihre Rechte oder die uns erteilten Zustimmungen haben, werden wir versuchen (wenn möglich), Sie persönlich darüber zu informieren. In jedem Fall erkennen Sie an der Dokumentennummer und dem Datum dieser Datenschutzerklärung, ob dies die Version ist, die Sie früher gelesen haben.

VVV Zeeland, Mai 2018, Version 1